Politik

Scheffau stemmt Schulneubau

Es ist das teuerste Bauprojekt in der Geschichte der kleinen Gemeinde. Zur Mitfinanzierung dient ein Wohnbauprojekt.

Scheffau hat ein Jahresbudget von rund drei Millionen Euro. Das kürzlich gestartete Bauvorhaben kann daher getrost als Jahrhundertprojekt bezeichnet werden: 10,5 Millionen Euro kostet der Neubau von Volksschule und Kindergarten samt neuer Turnhalle in Normgröße.

Wie hoch genau der Beitrag der Gemeinde Scheffau sei, stehe noch nicht endgültig fest, sagt Bürgermeister Friedrich Strubreiter (ÖVP). Es gebe natürlich Förderungen aus dem Gemeindeausgleichsfonds des Landes. "Aber damit wir die Finanzierung überhaupt schaffen, werden wir den hinteren Teil des Grundstücks verkaufen", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2021 um 07:38 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/scheffau-stemmt-schulneubau-100938106