Politik

Stadt Salzburg: Neun Listen und acht Bürgermeisterkandidaten stellen sich am 10. März der Wahl

Freitag, 13 Uhr endete die Einreichfrist: Neun Listen - ÖVP, SPÖ, FPÖ, NEOS, GRÜNE,SALZ, LINKE, KPÖplus und FPS - haben einen Wahlvorschlag eingebracht.

Am 10. März werden in Salzburg Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt.  SN/apa
Am 10. März werden in Salzburg Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt.

Außer der FPS haben alle Listen auch einen Kandidaten bzw. eine Kandidatin für die Bürgermeisterwahl nominiert. Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP), Vizebürgermeister Bernhard Auinger (SPÖ), Andreas Reindl (FPÖ), Stadtrat Lukas Rößlhuber (Neos), Martina Berthold (Grüne), Christoph Ferch (SALZ), Hadwig Soyoye-Rothschädl (LINKE) und Kay Michael-Dankl (KPÖplus) rittern um das Amt des Bürgermeisters.

Die nächsten Schritte: Die Wahlvorschläge müssen nun auf Einhaltung der rechtlichen Vorschriften geprüft werden, die Gemeindewahlbehörde wird die Kandidaturen am 8. Februar offiziell beschließen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 30.10.2020 um 12:32 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/stadt-salzburg-neun-listen-und-acht-buergermeisterkandidaten-stellen-sich-am-10-maerz-der-wahl-64087117

"Ziffern im Wald" sind abgebaut

"Ziffern im Wald" sind abgebaut

Obwohl "Ziffern im Wald" von Mario Merz heuer im Sommer naturschutzrechtlich weiterhin genehmigt worden ist, also im Wald auf dem Mönchsberg stehen dürfte, hat es die Sammlung Würth abmontiert. Derzeit sei es …

Kommentare

Schlagzeilen