Politik

Universität Salzburg: 400 Lehramts-Studierende zittern um ihre Abschlüsse

Lehramtsstudenten kämpfen seit Jahren mit der Bürokratie. Jetzt spießt es sich beim neuen Studienplan. Und niemand will schuld sein.

Sie klagen über die nächsten Hürden beim Lehramtsstudium: die Studentenvertreter Martina Windsperger, Juliana Naglmayr, Tamara Gavric und Maximilian Wagner.  SN/höd
Sie klagen über die nächsten Hürden beim Lehramtsstudium: die Studentenvertreter Martina Windsperger, Juliana Naglmayr, Tamara Gavric und Maximilian Wagner.

Rund um das Lehramtsstudium gibt es jetzt erneut Aufregung. Nach Angaben von Studentenvertretern stehen mindestens 400 Studentinnen und Studenten vor einer ungewissen Zukunft, was den Abschluss ihres Studiums betrifft.

Betroffen sind jene Studenten, die zwischen 2013 und 2016 ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:17 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/universitaet-salzburg-400-lehramts-studierende-zittern-um-ihre-abschluesse-73414684