Politik

Was Salzburgs Politik zum EU-Gipfel sagt

Sehr unterschiedliche Positionen vertreten die Spitzenpolitiker der fünf Salzburger Landtagsparteien zum bevorstehenden EU-Gipfel in der Stadt Salzburg.

Die Stadt Salzburg ist am 19. und 20. September 2018 Schauplatz des EU-Gipfels. SN/robert ratzer
Die Stadt Salzburg ist am 19. und 20. September 2018 Schauplatz des EU-Gipfels.

LH Wilfried Haslauer (ÖVP): "Wollen uns aller Welt als Gastgeber präsentieren"

Wilfried Haslauer. SN/robert ratzer
Wilfried Haslauer.

"Für Salzburg ist das Treffen der Staats- und Regierungschefs eine einmalige Möglichkeit, sich weltweit zu präsentieren. Es ist eines der größten diplomatischen Treffen, die je in Österreich stattgefunden haben. Ich hoffe auch sehr, dass dieser Gipfel wichtige Entscheidungen und Weichenstellungen für Europa zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger bringt, dass er uns als Gemeinschaft weiterbringt und stärkt.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 04:32 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/was-salzburgs-politik-zum-eu-gipfel-sagt-40053367