Wirtschaft

Bauern sagen Ja zum Gaißauer Skiliftprojekt

Positive Signale empfing der Bergbahnen-Geschäftsführer von der Agrargemeinschaft. Gespräche mit weiteren Landwirten dürften folgen.

Der alte Sessellift soll durch eine Zehnergondelbahn ersetzt werden. SN/robert ratzer
Der alte Sessellift soll durch eine Zehnergondelbahn ersetzt werden.

Mit den Behörden in Wien, Salzburg und Hallein ist noch sehr viel abzuklären. Aber eine heimische Hürde dürfte das Modernisierungsprojekt der Gaissau Hintersee Bergbahnen GmbH am Donnerstagabend genommen haben. Da fand die Versammlung der Agrargemeinschaft Spielbergalpe statt.

Aus Teilnehmerkreisen war am Freitag zu erfahren, dass die 20 Mitglieder den Pachtverträgen für die geplante Gondelbahn, die Beschneiung aus einem Speicherteich und für den in Zukunft vorgesehenen Sommerbetrieb einstimmig zugestimmt haben. Formal gereicht hätte eine Zwei-Drittel-Mehrheit.

Teilnehmer berichten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 05:47 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bauern-sagen-ja-zum-gaissauer-skiliftprojekt-110940217