Wirtschaft

Eigentümer will Gmundner Keramik "wachrütteln"

Marktführer für Keramik ist mit seinem Shop in der Getreidegasse zurück

Gmundner Keramik ist mit seinem Shop zurück in der Getreidegasse. Eigentümer Markus Friesacher im Bild mit Moderatorin Kathi Wörndl und Bürgermeister Harald Preuner. SN/www.neumayr.cc
Gmundner Keramik ist mit seinem Shop zurück in der Getreidegasse. Eigentümer Markus Friesacher im Bild mit Moderatorin Kathi Wörndl und Bürgermeister Harald Preuner.

Zur Festspielsaison eröffnet der Shop von Gmundner Keramik an seinem Stammplatz, der Getreidegasse 35. Zuvor war die Keramik im Sterngässchen angesiedelt, da das Hotel Goldener Hirsch umgebaut wurde und der Shop deshalb hatte umziehen müssen.

Als Gastgeber bei der Eröffnung am Mittwoch trat Eigentümer Markus Friesacher auf, der 2018 das Unternehmen von Maximilian Graf von Moy gekauft hatte. "Es ist ein gutes Gefühl, dass Gmundner Keramik in österreichischen Händen ist."

Gmundner Keramik wurde 1492 gegründet. Die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 05:16 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/eigentuemer-will-gmundner-keramik-wachruetteln-74189710