Wirtschaft

Ein Drive-in für den Einkauf aus der Region in Salzburg

Zwei Salzburger haben den ersten regionalen Drive-in-Supermarkt auf die Beine gestellt. Bestellt wird online, abgeholt im Vorbeifahren.

Alexander Planitzer und Martin Macheiner beim Flyby-Container in Wals-Himmelreich. SN/stefanie schenker
Alexander Planitzer und Martin Macheiner beim Flyby-Container in Wals-Himmelreich.

Online bestellen und dann im Vorbeifahren abholen: Das ist das Angebot von zwei Salzburgern, die den ersten regionalen Drive-in-Supermarkt auf die Beine gestellt haben. Das Angebot richtet sich sowohl an Autofahrer als auch an alle anderen Verkehrsteilnehmer - vom Fußgänger bis zum Motorradfahrer. Auf www.flyby.shop (ab Freitag) oder per gleichnamiger App (sie soll in zwei Wochen verfügbar sein) können Produkte (zum Teil bis zu eine halbe Stunde vor dem gewünschten Abholtermin) bestellt und dann im Drive-in abgeholt werden. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 10:33 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ein-drive-in-fuer-den-einkauf-aus-der-region-in-salzburg-110449060