Wirtschaft

Gäste freuen sich über die neue Erentrudisalm

Seit April 2017 war der Berggasthof in Elsbethen geschlossen. Die neuen Pächter hießen am Eröffnungswochenende viele Wanderer willkommen.

Sehnsüchtig hat Engelbert Niedermüller aus Elsbethen auf dieses Wochenende gewartet. "Mir ist die Erentrudisalm schon sehr abgegangen", sagt der 78-Jährige. Auf seinen Wanderungen ist der Pensionist regelmäßig in dem beliebten Berggasthof eingekehrt. Fast drei Jahre stand die Alm leer. Seit Samstag ist wieder von Mittwoch bis Sonntag (11 bis 22 Uhr) geöffnet.

Niedermüller ließ sich am Sonntag zur Feier des Tages in der Erentrudisstube einen Tafelspitz und ein Glas Bier schmecken. Angetan war er nicht nur von dem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:53 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/gaeste-freuen-sich-ueber-die-neue-erentrudisalm-82903069