Wirtschaft

Im Kampf um Fachkräfte: Autohaus Lindner eröffnet Mitarbeiter-Wohnhaus

Der Kampf um Fachkräfte wird immer härter. Das Autohaus Lindner investiert viel Geld, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu heben. Jetzt wurde ein Mitarbeiterhaus eröffnet. Vier der acht Wohnungen wurden bereits übergeben.

Das Autohaus Lindner mit Sitz in Wals-Himmelreich hat in unmittelbarer Nähe zum Firmensitz in Wals-Himmelreich ein Grundstück erworben und darauf ein Wohnhaus mit acht Wohnungen errichten lassen. Das Besondere: Sämtliche Mieter stammen aus dem eigenen Unternehmen. Kürzlich wurden die ersten vier Wohnungen an langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übergeben. Die weiteren Wohnungen will das Unternehmen vorerst für künftiges Personal reservieren. Derzeit ist das Autohaus auf der Suche nach Spenglern, Mechanikern sowie Lehrlingen.

Der Arbeitsplatz ist binnen weniger Minuten zu Fuß erreichbar

Hans und Manfred Lindner, Geschäftsführer von Auto Lindner: "Wir beschäftigen uns seit einigen Jahren mit der Idee, ein firmeneigenes Wohnhaus für unsere Mitarbeiter zu bauen." Beide freuen sich darüber, dass dieses Projekt nun verwirklicht wurde und das Wohnhaus nun bezugsfertig ist. Die ersten Mieter sind bereits eingezogen. Zwei Mechaniker, eine Mitarbeiterin der Buchhaltung sowie der Haustechniker haben das Angebot von Auto Lindner angenommen. "Sie freuen sich über günstige Mietkonditionen, über die attraktive Lage der Wohnungen und über die Möglichkeit, dass sie den Arbeitsplatz in wenigen Minuten zu Fuß erreichen."

"Wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften"

"Das aktuelle Wohnbauprojekt ist ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Wir möchten damit langjährige wichtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch enger an uns binden", erklären die Geschäftsführer des familiengeführten Unternehmens. "Zudem sind wir immer auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften. Wir hoffen, dass sich durch das günstige Wohnangebot auch gut ausgebildete Spengler, Mechaniker oder Lehrlinge aus weiter entfernten Bezirken bei uns bewerben."

Wohnungen sind 55 bis 65 Quadratmeter groß

Das Auto Lindner-Wohnhaus befindet sich in einer Ruhelage in Wals-Himmelreich. Der Firmensitz des Autohauses ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die acht Wohneinheiten haben eine Größe zwischen 55 und 65 Quadratmetern und sind modern ausgestattet. Im Haus befindet sich ein Lift, Kellerabteile sowie eine Tiefgarage mit großen Parkplätzen. Die Wohnungen verfügen entweder über einen Garten oder einen Balkon. Eine Heizung auf Basis einer Luftwärmepumpe und eine Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung sorgen für niedrige Betriebskosten. Hans und Manfred Lindner: "Die Mietpreise unserer Wohnungen orientieren sich zwar an den aktuellen Marktpreisen, sind aber bei Einberechnung der Lage, der günstigen Betriebskosten sowie der modernen Ausstattung sehr attraktiv."

Fitnessstudio, Ruheraum sowie Yoga- und Zumbakurse

Auto Lindner investiert laufend in die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Neben dem aktuellen Wohnbauprojekt hat das Unternehmen viele weitere Maßnahmen zur Mitarbeiterzufriedenheit realisiert. Alle Arbeitsplätze sind schallgeschützt. Ein eigener Ruheraum kann während der Mittagspause benützt werden. In den Werkstätten befindet sich eine Fußbodenheizung und eine spezielle Beleuchtung. Das hauseigene Fitnessstudio ist mit modernsten Geräten ausgestattet. Wöchentliche Yoga- und Zumbakurse stehen ebenso im Angebot.

Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 98 Prozent

Das Familienunternehmen Auto Lindner wurde vor 70 Jahren gegründet. Es wird derzeit in der dritten Generation geführt. Das Unternehmen betreut Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda. Jährlich verkauft VW Lindner rund 1200 Neu- und Gebrauchtwagen. Rund 22.000 Aufträge durchlaufen die Werkstätten pro Jahr. Am Standort in Wals sind 65 Mitarbeiter beschäftigt, davon 14 Lehrlinge. Besonders stolz ist man über das Kundenzufriedenheits-Ranking im VW-Konzern, das bei 4,9 von 5 Sternen liegt sowie über eine Weiterempfehlungsrate von 98 Prozent.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.11.2020 um 03:51 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/im-kampf-um-fachkraefte-autohaus-lindner-eroeffnet-mitarbeiter-wohnhaus-64661008

Schlagzeilen