Wirtschaft

Kein Personal: Spitzenrestaurant in Anif bleibt geschlossen

Seit zwei Wochen hat das Restaurant Maximilian's im Hotel Hubertushof in Anif geschlossen. Es fehlt schlicht das Personal für den Betrieb.

Heidrun Leikermoser mit Küchenchef Rudolf Schlager.  SN/Robert Ratzer
Heidrun Leikermoser mit Küchenchef Rudolf Schlager.

"Unser Restaurant Maximilian's befindet sich aufgrund des Fachkräftemangels derzeit im Betriebsurlaub", heißt es dazu auf der Homepage des Unternehmens. Seit der Wiedereröffnung der Gastronomie im Mai des heurigen Jahres suchen die Hotelbesitzer und -betreiber Heidrun und Max Leikermoser Personal. Ohne Erfolg. Benötigt werden Fachkräfte wie ein Chef de Partie, aber auch Hilfskräfte und Lehrlinge fehlen.

Das Unternehmen ist damit nicht allein. Egal wohin man schaut: Köche und Kellner werden überall händeringend gesucht. Diese Erfahrung hat auch Alexander Theiss ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.10.2021 um 08:28 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/kein-personal-spitzenrestaurant-in-anif-bleibt-geschlossen-109752187