Wirtschaft

LH-Vize Stöckl bestätigt: Bettina Ganghofer bleibt Geschäftsführerin im Salzburg Airport

Seit Oktober 2017 ist Bettina Ganghofer Geschäftsführerin des Salzburg Airports. Und die Deutsche wird das auch weiterhin bleiben.

Bettina Ganghofer. SN/sn
Bettina Ganghofer.

Nach einer vorzeitigen Ausschreibung des Jobs im Herbst ging Ganghofer am Montag klar als Erstgereihte aus dem Hearing hervor. Ein entsprechender Bericht der Hearingkommission erging an die Eigentümer Stadt und Land Salzburg. Ganghofer bekommt einen neuen Vertrag für weitere fünf Jahre. Die Stadtpolitik muss das formal mit einem Amtsbericht und die Landesregierung mit einem Regierungsbeschluss absegnen.

LH-Vize und Flughafen-Aufsichtsratsvorsitzender Christian Stöckl (ÖVP): "Als Vorsitzender habe ich heute dem Flughafen-Aufsichtsrat den Bericht der Hearing-Kommission übermittelt, die Zustimmung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2022 um 03:25 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/lh-vize-stoeckl-bestaetigt-bettina-ganghofer-bleibt-geschaeftsfuehrerin-im-salzburg-airport-113289199