Wirtschaft

"Lungauer Nightliner" ab 1. Mai

Seit über einem Jahr gibt es kein flächendeckendes, organisiertes Nachttaxi mehr im Bezirk. Mit dem Leader-Projekt "Lungauer Nightliner" sollen Jugendliche demnächst wieder sicher nach Hause kommen.

Positive Nachrichten für Jugendliche im Lungau: Ab 1. Mai gibt es wieder ein bezirksweites Nachttaxi. SN/robert ratzer
Positive Nachrichten für Jugendliche im Lungau: Ab 1. Mai gibt es wieder ein bezirksweites Nachttaxi.

Seit Anfang März läuft das Nachtleben im Lungau wieder uneingeschränkt. Ab 1. Mai kreist ein "Nightliner" um den Mitterberg und Schwarzenberg. LAbg. Manfred Sampl, Obmann des Regionalverbandes Lungau: "Uns ist es wichtig, dass junge Menschen sicher nach Hause kommen. Vorteil sind planbare Fahrgemeinschaften."

Konkrete Zu- und Einstiegsstellen gibt es dann in den Gemeinden Tamsweg, St. Andrä, Mariapfarr, Mauterndorf und St. Michael. "In der Regel führt die Route über Unternberg zurück nach Tamsweg. Einmal pro Nacht auch über St. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 02:06 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/lungauer-nightliner-ab-1-mai-118567594