Wirtschaft

Neuer Chef setzt einen Neustart im Designer Outlet Salzburg

Markus Gratz ist neuer Chef im Designer Outlet Salzburg. Er musste das Haus schließen - wegen der Coronakrise. Jetzt sperrt er wieder auf: "Wir sind sehr gut vorbereitet".

Seit 1. März ist Markus Gratz neuer Centermanager im Designer Outlet Salzburg – und hat coronabedingt bereits sehr bewegte Zeiten miterlebt.  SN/privat
Seit 1. März ist Markus Gratz neuer Centermanager im Designer Outlet Salzburg – und hat coronabedingt bereits sehr bewegte Zeiten miterlebt.

Der Einstieg war turbulent: Am 1. März übernahm Markus Gratz (48) die Leitung des Designer Outlets Salzburg. Wenige Tage später musste das Haus mit rund 100 Geschäften in Wals-Himmelreich coronabedingt geschlossen werden.

Jetzt gibt es wieder Licht am Ende des Tunnels: Das Designer Outlet soll am Samstag, dem 2. Mai, wieder aufsperren - unter strengen Hygienebestimmungen. "Wir sind sehr gut vorbereitet", sagt Gratz. Unter anderem habe man eine elektronische Eingangskontrolle installiert. Am "Schwesterstandort" des Designer Outlet Salzburg, in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 11:47 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/neuer-chef-setzt-einen-neustart-im-designer-outlet-salzburg-86908516