Wirtschaft

Neumarkt: Familie startet nach der Katastrophe neu durch

"Hingefallen und aufgestanden": Neun Monate nach dem Großbrand am Greischbergerhof freuen sich die Besitzer und Gäste über den Neubau.

Die Nacht auf den 13. Oktober 2019 wird in die Neumarkter Ortsgeschichte eingehen. Ein Großbrand wütete am Greischbergerhof in Pfongau. Jetzt hat die Familie daneben ein neues Zuhause. Und seit wenigen Tagen können Gäste wieder Urlaub am Bauernhof machen. Der ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 14.08.2020 um 06:09 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/neumarkt-familie-startet-nach-der-katastrophe-neu-durch-89969671