Wirtschaft

ÖBB suchen heuer in Salzburg 39 neue Lehrlinge

Bei einem Tag der offenen Tür können sich Interessierte am 8. Februar selbst ein Bild von der Ausbildung machen.

In der ÖBB-Lehrwerkstätte in Salzburg stehen für 2019 insgesamt 39 Lehrstellen zur Verfügung. Die angebotenen Lehrberufe reichen von Elektrotechnik, Anlagen- und Betriebstechnik, Metalltechnik und Maschinenbautechnik und Gleisbautechnik bis hin zu Mechatronik und Automatisierungstechnik.

Am 8. Februar (10 bis 16 Uhr) gibt es in der ÖBB-Lehrwerkstätte Salzburg in der Röcklbrunnstraße 12 die Möglichkeit, sich direkt vor Ort ausführlich zu informieren.

Die ÖBB gehören mit aktuell rund 1.900 Lehrlingen und 22 unterschiedlichen Lehrberufen zu den größten Ausbildungsbetrieben im Land. Als Ausbilder in technischen Berufen sind die ÖBB sogar Nummer eins: Im kommenden Lehrjahr werden österreichweit, in den insgesamt neun Lehrwerkstätten, so viele technische Lehrlinge ausgebildet wie in keinem anderen Unternehmen.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 31.10.2020 um 09:21 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/oebb-suchen-heuer-in-salzburg-39-neue-lehrlinge-65195461

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Auf dem Salzburger Residenzplatz ging am Samstagnachmittag eine Protestaktion zu Corona und den entsprechenden Regierungsmaßnahmen über die Bühne.

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen