Wirtschaft

Pongauer Modehändler befürchtet Rabattschlacht

Unternehmer Bernhard Adelsberger ist von der Krise stark betroffen. Der Pongauer fordert ein vorübergehendes Ausverkaufsverbot im Modehandel.

Bernhard Adelsberger hofft auf Hilfe für den Modehandel.privat SN/privat
Bernhard Adelsberger hofft auf Hilfe für den Modehandel.privat

Bernhard Adelsberger bringt Mode zu den Leuten. Normalerweise tut er das im übertragenen Sinn in seinem Stammgeschäft und in den Filialen in St. Johann und in Saalfelden. Die haben geschlossen. Darum liefert er momentan Hosen und Hemden tatsächlich vor die Haustür. Stammkunden wird nach einem Gespräch mit einer Modeberaterin ein Paket zusammengestellt und gebracht, mitunter vom Chef persönlich. "Wir probieren das jetzt einfach einmal aus." So könne man zumindest einige Mitarbeiter beschäftigen. Wirtschaftlich sei die Aktion zu vernachlässigen: "Das ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:34 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/pongauer-modehaendler-befuerchtet-rabattschlacht-85990876