Wirtschaft

Schloss Prielau in Zell am See ist Top-Hochzeitslocation in Österreich

Brautpaare lieben ein schönes Hochzeitsdatum : Daher sind Hochzeitstermine wie der 2.2.2020 oder der 20.2.2020 schon lange ausgebucht - heißt es vom Onlineportal hochzeitslocation.info . Dort wurden auch die Top-10 Hochzeits-Orte in Österreich ermittelt - von denen gleich drei im Bundesland Salzburg liegen. Außerdem ortet das Portal einen neuen Trend zum Heiraten in den Wintermonaten Dezember, Jänner und Februar.

Das Hochzeitsportal www.hochzeits-location.info, das mit jährlich 3,4 Millionen Seitenaufrufen und mehr als 2200 gelisteten Locations laut eigenen Angaben zu den umfangreichsten Suchportalen in diesem Bereich zählt, hat sich auf die Suche nach besonderen Veranstaltungsorten für Hochzeiten in den Wintermonaten gemacht. Denn Bernhard Fichtenbauer, Betreiber und Gründer des Hochzeitsportals mit Sitz im oberösterreichischen Friedburg knapp hinter der Salzburger Landesgrenze, beobachtet einen Trend zu mehr Winterhochzeiten. Fichtenbauer:"Eine Hochzeit in der kalten Jahreszeit ist, vor allem bei einer Kombination von Winterlandschaft, Schneefall und Kaminfeuer, sehr romantisch sein."

Zusätzlich ergäben sich auch organisatorische Vorteile, da im Winter Locations und Hochzeitdienstleister wie Fotografen, Videofilmer oder Bands leichter und kurzfristiger buchbar seien, meint Fichtenbauer. Damit der schönste Tag des Lebens für immer in Erinnerung bleibt, recherchierte das Hochzeitsportal www.hochzeits-location.info zehn außergewöhnliche und am Portal meistgeklickten Veranstaltungsorte, die sich besonders gut für Hochzeiten im Winter eignen:

Platz 1: Schloss Prielau (Salzburg, Zell am See)

Das Schloss Prielau ist ein intimes Hideaway der Luxusklasse. Nur 200 Meter vom Zeller See entfernt, liegt das Schloss, das der Familie Porsche gehört, idyllisch in einem großen Park. Hier wird fast jeden Samstag im Winter eine Hochzeit gefeiert.

Platz 2: Das Ice Q (Tirol, Sölden)

Bekannt aus dem James Bond Filme Spectre befindet sich das Ice Q hoch oben in den Bergen Söldens. Der riesige Glaskubus wirkt wie ein überdimensionierter Wintergarten und ermöglicht eine unbezahlbare Weitsicht.

Platz 3: Seehotel Bellevue (Salzburg, Zell am See)

Das Seehotel Bellevue liegt direkt am eingefrorenen Zeller See und bietet einen herrlichen Blick nach Zell am See und den Schmitten. Am lodernden Kamin lässt es sich im Warmen feiern während draußen alles in der Winterpracht versinkt.

Platz 4: Villa Bergzauber (Oberösterreich, Roßleithen)

Auf einem Hügel bei Roßleithen nahe Windischgarsten liegt diese alte, romantische Villa die 2016 in ein prächtiges, zeitgemäß ausgestattetes Hotel verwandelt wurde.

Platz 5: Jagdschloss Villa Falkenhof (Steiermark, Falkenburg)

Das Hochzeitsschloss in der Steiermark liegt auf 700 Höhenmeter und bietet einen herrlichen Blick über das Ennstal.

Platz 6: Schloss Rosenau (Niederösterreich, Schloss Rosenau)

Das Barockschloss Rosenau im Niederösterreich lädt ins winterfeste Herzen des Waldviertels ein.

Platz 7: Greenvieh (Tirol, Mieming)

Der moderne, hölzerne Festsaal, bietet mit seinen großen Fenstern einen herrlichen Blick auf die verschneite Winterlandschaft.

Platz 8: Hochzeitsinsel (Tirol, St. Johann in Tirol)

Die auf 1.000 Höhenmeter gelegene Hochzeitsinsel überzeugt mit einer Trauung im Freien. Warme Felle und Punsch inklusive.

Platz 9: Sattelbauer-Alm (Salzburg, Flachau)

Die urige Alm bietet neben dem idyllischen Plätzchen für eine Winterhochzeit auch eine tolle Rodelstrecke für Brautpaar und Hochzeitsgäste.

Platz 10: Preunerwirt (Oberösterreich, Frankenburg)

Der in Frankenburg gelegene Preunerwirt überzeugt mit seinem Preuner-Stadl und dem romantischen Bauerngarten der für eine Trauung im Schnee genutzt werden kann.

Besonderes Hochzeitsdatum bei Brautpaaren sehr begehrt

Hochzeitstermine wie der 02.02.2020 oder der 20.02.2020 sind bei Heiratswilligen besonders beliebt. Das kann auch Fichtenbauer bestätigen: "Das Interesse für Hochzeiten an einem besonderen Datum ist deutlich höher als an anderen Tagen. Wir rechnen 2020 mit einem Hochzeitsjahr der Superlative. 2020 - was an sich schon eine schöne Zahl darstellt - hat so viele besondere Daten wie kein Jahr zuvor. Für gewöhnlich gibt es ein, maximal zwei besondere Tage pro Jahr, die auf einen Freitag oder Samstag fallen. So wie zuletzt der 18.08.2018. Aber, dass gleich sechs Termine auf einen Samstag fallen, dass gabs noch nie."

Auch die Zugriffe sprechen ein klares Bild. So gab es bei den Zugriffen auf der Website www.hochzeits-location.info ein Plus von rund 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Es gibt mehrere Gründe für eine Hochzeit an einem magischen Datum, so Fichtenbauers Analyse: "Das Datum des Hochzeitstages bleibt dem Brautpaar leichter im Gedächtnis, außerdem glauben viele Menschen daran, dass die Heirat an einem besonderen Datum Glück für die gemeinsame Ehe bringt."

Acht Schnapszahl-Samstage im Jahr 2020

Schnapszahldaten sind Tage, die mehrere identische Ziffern enthalten. Fällt ein solches Datum auch noch auf einen Freitag oder Samstag, dann ist es der ideale Hochzeitstermin für viele Brautpaare. Beliebte Heiratstage sind in diesem Jahr:

Sonntag, 2.2.2020
Donnerstag, 20.2.2020
Samstag, 22.2.2020
Samstag, 4.4.2020
Samstag, 6.6.2020
Samstag, 8.8.2020
Samstag, 10.10.2020
Samstag, 12.12.2020

Die beliebtesten Heiratsmonate 2018 - samt Anzahl der Eheschließungen
August: 8291
Juni: 6286
September: 6182
Mai: 5349
Juli: 5156
Oktober: 3485
April: 2858
März: 2091
Dezember: 1814
November: 1812
Februar: 1647
Jänner: 1497

Sommermonate Juni, Juli, August: 19.733
Wintermonate Dezember, Jänner, Februar: 4958 (2010: 3949)

Studie warnt vor "Schnapszahl-Hochzeit"

Eine australische Studie warnt jedoch vor einer Heirat an Tagen mit einem solch markanten Datum: "Die Schnapszahl-Hochzeit kann sehr leicht zur Schnapsidee werden, denn diese Ehen scheitern laut der Studie öfter. Paare, die an einem besonderen Datum heiraten, verzeichnen eine um 18 bis 36 Prozent höhere Scheidungswahrscheinlichkeit als Paare, die an einem x-beliebigen Tag heiraten", zitiert der Hochzeitsexperte die Studie der University of Melbourne aus dem Jahr 2016.


Über hochzeits-location.info

Der Oberösterreicher Bernhard Fichtenbauer hat sich auf Informationsdienste rund um das Thema Hochzeit spezialisiert. Das Internetportal www.hochzeits-location.info wurde im Mai 2015 gegründet und gehört mit jährlich rund 3,4 Millionen Seitenaufrufen und mehr als 2200 Veranstaltungsorten für Hochzeitsfeiern in Österreich und den Nachbarländern zu den führenden Hochzeitsportalen in Österreich. Ebenfalls im Angebot: Suchportale für Hochzeitsmusik (www.hochzeits-band.info) und für Hochzeitsfotografen (www.hochzeits-fotograf.info) sowie eine spezielle Regenwetterversicherung für den Hochzeitstermin (www.hochzeits-versicherung.info).

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.09.2020 um 06:54 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/schloss-prielau-in-zell-am-see-ist-top-hochzeitslocation-in-oesterreich-82755196

Kommentare

Schlagzeilen