Wirtschaft

SIG Combibloc in Saalfelden steigert die Produktion von Getränkekartons und sucht neue Mitarbeiter

Das Werk der SIG Combibloc in Saalfelden läuft auf vollen Touren: Pro Jahr werden zwei Milliarden Kartonverpackungen produziert. Der Chef ist voll des Lobes für die Beschäftigten. "Alle unsere Mitarbeiter sind unglaublich engagiert."

In Saalfelden werden seit 1981 Getränkekartons produziert, vor allem für europäische Milch- und Safthersteller.  SN/sig
In Saalfelden werden seit 1981 Getränkekartons produziert, vor allem für europäische Milch- und Safthersteller.

Das Werk der SIG Combibloc in Saalfelden mit 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern läuft auf vollen Touren. Vor dem Hintergrund der Corona-Krise wurde die Produktion sogar gesteigert. Im Werk werden rund zwei Milliarden Kartonverpackungen pro Jahr produziert - für Milchprodukte, Getränke ohne Kohlensäure sowie flüssige Lebensmittel. Die Kunden sind Lebensmittelhersteller - vorwiegend in Europa.

Die Versorgung mit Rohmaterial funktioniert problemlos

Die Versorgung mit Rohmaterial laufe derzeit problemlos und die Läger seien gut gefüllt, heißt es in Saalfelden. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 06:14 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/sig-combibloc-in-saalfelden-steigert-die-produktion-von-getraenkekartons-und-sucht-neue-mitarbeiter-87421090