Wirtschaft

Tesla will von Wals aus Geschäfte ankurbeln

71 seiner E-Autos setzte der US-Konzern 2017 in Salzburg ab. Das neue Service-Center soll nun die Erschließung des Marktes vorantreiben.

Store-Manager Sebastian Jenisch ist bereit für die Eröffnung des Service Centers in Wals-Siezenheim.  SN/robert ratzer
Store-Manager Sebastian Jenisch ist bereit für die Eröffnung des Service Centers in Wals-Siezenheim.
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.  SN/robert ratzer
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.  SN/robert ratzer
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.  SN/robert ratzer
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.  SN/robert ratzer
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.  SN/robert ratzer
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.  SN/robert ratzer
Das Service Center von Tesla öffnet in Wals seine Pforten.

In dieser Werkstatt machen sich die Mechaniker ihre Hände nicht schmutzig - gilt es statt Motorölwechsel doch vorwiegend elektrische Einstellungen vorzunehmen: Morgen, Samstag, eröffnet der US-Elektroautobauer Tesla in Wals-Siezenheim seine fünfte Niederlassung in Österreich.

Das Service-Center am Gelände des ehemaligen Fliesendorfs beherbergt auf 1660 Quadratmetern neben der Werkstatt auch einen Ausstellungs- und Verkaufsraum. "Wir haben nun alles unter einem Dach", sagt Store-Manager Sebastian Jenisch. Bislang gab es lediglich einen kleinen Tesla-Verkaufsraum im Designer Outlet (DOC) in Wals-Himmelreich. Im neuen Service-Center verfügt man nun über drei Ausstellungswagen sowie zwei Auslieferungsbuchten. "Bislang erfolgte der Verkauf im Outlet-Center, die Auslieferung lief über Traun", sagt Jenisch. Derartige Umwege können sich die Kunden nun auch für Service-Termine sparen. Den Standort direkt an der Autobahn hat Tesla bewusst gewählt: "Es ist die ideale Lage für Kunden aus der Stadt und dem Umland", sagt der Geschäftsleiter. Das Unternehmen will mit dem neuen Service-Center die Erschließung des westösterreichischen Raumes vorantreiben.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 25.04.2018 um 10:36 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/tesla-will-von-wals-aus-geschaefte-ankurbeln-22829728