Bildungstalk am 21. Juni

Bildungstalk: Wie begeistert man Mädchen für technische Ausbildungen?

Beim SN-Bildungstalk wurde über Frauen in MINT-Berufen diskutiert.

Von Autos habe sie anfangs gar keine Ahnung gehabt, erzählte die angehende Kfz-Technikerin Yvonne Temmel im SN-Bildungstalk. Das Interesse sei jedoch groß gewesen. Mittlerweile absolviert die 18-Jährige ihr zweites Lehrjahr in einer Kfz-Werkstatt und ist sicher, ihre Berufung gefunden zu haben.

Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Natur, Technik) müssten sich für ihre Berufswahl immer noch oft rechtfertigen, schilderte auch Ruth Mayr im Bildungstalk. Das schrecke viele Mädchen ab. "Am fehlenden Interesse liegt es jedenfalls nicht", sagt die Leiterin der Kompass-Bildungsberatung beim Verein Einstieg. Jene wenigen jungen Frauen, die eine Ausbildung in männerdominierten Berufen machen, haben später bei der Jobsuche oft Probleme. Yvonne Temmel schilderte den Fall einer Bekannten, die wegen ihres Geschlechts abgelehnt wurde.

Im Bildungstalk wurde außerdem diskutiert, was Schulen, Eltern und Unternehmen tun können - und welche Ratschläge Yvonne Temmel und Ruth Mayr jungen Frauen geben.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 03.08.2021 um 08:46 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-bildungstalk-am-21-juni-bildungstalk-wie-begeistert-man-maedchen-fuer-technische-ausbildungen-105308260

Kommentare

Schlagzeilen