Bundesliga

Einserfrage bei Red Bull Salzburg ist geklärt: Dauerreservist Coronel sticht Walke aus

Drei Jahre lang musste Carlos Coronel auf seine Chance bei Red Bull Salzburg warten. Solange Cican Stankovic verletzt ausfällt, ist der 22-jährige Brasilianer die Nummer eins.

„Die größte Chance meiner Karriere“: Carlos Coronel hütet weiterhin das Bullen-Tor. SN/GEPA pictures/ Jasmin Walter
„Die größte Chance meiner Karriere“: Carlos Coronel hütet weiterhin das Bullen-Tor.

Mit einem denkbar knappen, letztlich aber nicht unverdienten 3:2-Heimsieg im Bundesliga-Klassiker gegen Rapid startet Red Bull Salzburg in eine Serie von vier aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen. In den kommenden zwölf Tagen stehen das Cup-Achtelfinale gegen den Regionalligisten ASK Ebreichsdorf (Mittwoch, 18 Uhr), ein Liga-Gastspiel gegen Mattersburg (2. 11.), der Champions-League-Hit in Neapel (5. 11.) und der Auftritt beim Sensationsteam WAC (10. 11.) auf dem Programm. Während Salzburgs Trainer Jesse Marsch bei den Feldspielern einmal mehr kräftig rotieren wird, ist die Einserfrage geklärt. Der Bullen-Coach sprach ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2022 um 06:18 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/einserfrage-bei-red-bull-salzburg-ist-geklaert-dauerreservist-coronel-sticht-walke-aus-78385774