Virtual Reality Tour im Stadion - hautnaher Kontakt zu Red-Bull-Spielern

Bei der Stadiontour erleben Besucher nun beinahe realen Kontakt zu Spielern. Bargeldlos erfolgt künftig die Bezahlung in der Red Bull Arena.

Autorenbild

27 Spieler, 19 Betreuer, eine Meisterschale und ein ÖFB-Pokal waren auf dem offiziellen Mannschaftsfoto von Red Bull Salzburg unterzubringen. Lediglich die noch urlaubenden malischen Legionäre Diadie Samassekou und Sekou Koita fehlten bei dem Termin am Mittwoch. Dafür humpelte der verletzte ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 06.07.2020 um 04:35 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/virtual-reality-tour-im-stadion-hautnaher-kontakt-zu-red-bull-spielern-73561444