International

Faschistische Bekundungen: Limassol droht Nachspiel

Wegen faschistischer und rassistischer Ausfälle beim Fußball-Europa-League-Gruppenspiel gegen Eintracht Frankfurt droht Apollon Limassol ein Nachspiel. Anhänger des zyprischen Vizemeisters hatten während der Partie am Donnerstagabend (2:3) den Hitler-Gruß gezeigt sowie die dunkelhäutigen Profis des deutschen Pokalsiegers mit Affenlauten beleidigt.

"Ich war über die faschistischen Zeichen und Bekundungen irritiert", sagte Eintracht-Vorstand Axel Hellmann. Die UEFA-Delegierten hätten die Vorfälle dokumentiert. Frankfurt, das Team von Trainer Adi Hütter, fixierte mit dem Sieg den Aufstieg.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 20.11.2018 um 07:44 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/faschistische-bekundungen-limassol-droht-nachspiel-60594511

Kommentare

Schlagzeilen