International

Karim Onisiwo: "Mein Traumziel ist die Premier League"

Einst flog er beim Salzburger Regionalligisten TSV Neumarkt aus dem Kader. Jetzt spielt er in der deutschen Bundesliga. Mainz-Legionär Karim Onisiwo spricht im SN-Interview über sein "vergessenes Tor", seine Zeit in Salzburg und seine Zukunft.

Sie wurden am vergangenen Freitag beim 3:3 gegen Leipzig in der deutschen Fußball-Bundesliga wegen einer Gehirnerschütterung ausgewechselt. Wie geht es Ihnen? Karim Onisiwo: Mittlerweile wieder gut. Ich werde am Donnerstag ins Training einsteigen und hoffentlich in den letzten beiden Saisonspielen noch zum Einsatz kommen.

Können Sie sich mittlerweile wieder an Ihr Tor erinnern? Ja, ich erinnere mich, dass es ein schöner Treffer war. Vier Minuten zuvor bin ich mit einem Leipzig-Spieler zusammengestoßen und war kurz weg. Ich wurde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2021 um 07:44 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/karim-onisiwo-mein-traumziel-ist-die-premier-league-69894778