SN.AT / Sport / Fußball / International

Laura Feiersinger: "Der Einstieg von Red Bull ist ein großes Zeichen"

Anfang April feiert Laura Feiersinger ihren 30. Geburtstag und startet mit Österreich gegen Belgien und Tschechien ins Länderspieljahr. Die 102-fache Teamfußballerin aus Saalfelden erzählt im Interview über Süßigkeiten, Zukunftspläne und eine besondere Tanten-Connection.

Karriere-Highlight für Laura Feiersinger: EM 2022 in England (Bild: Im Viertelfinale gegen Deutschlands Giulia Gwinn).
Karriere-Highlight für Laura Feiersinger: EM 2022 in England (Bild: Im Viertelfinale gegen Deutschlands Giulia Gwinn).
Bekennender Schokolade-Fan Feiersinger als Markenbotschafterin.
Bekennender Schokolade-Fan Feiersinger als Markenbotschafterin.
Bei Eintracht Frankfurt gibt Schlüsselspielerin Feiersinger die Richtung vor.
Bei Eintracht Frankfurt gibt Schlüsselspielerin Feiersinger die Richtung vor.
Langjährige Teamkolleginnen und familiär verbunden: Laura Feiersinger und Verena Hanshaw.
Langjährige Teamkolleginnen und familiär verbunden: Laura Feiersinger und Verena Hanshaw.

Ihr jüngster Heimatbesuch galt Ihrem Einstieg als Markenbotschafterin für Milka. Wie kam es dazu Feiersinger: Das Angebot fand ich sehr cool, für mich war klar, dass ich das gerne machen will. Es sind sympathische Kolleginnen mit dabei wie meine langjährige Nationalteamkollegin Viki Schnaderbeck oder Snowboard-Weltmeisterin Anna Gasser. Ich habe schon als Kind gerne Schokolade gegessen. Zufällig war der Nachbar meiner Oma Milka-Vertreter, so waren wir immer gut versorgt...

Süßes und Sport - geht das? Und welche Rolle spielt ...

KOMMENTARE (0)