International

Romano Schmid kehrt kommende Saison vom WAC zu Werder zurück

Romano Schmid wird den WAC nach dieser Saison verlassen und zu Werder Bremen zurückkehren. Das gab der deutsche Fußball-Bundesligist am Sonntag bekannt. Der Steirer wurde von den Hanseaten im Jänner 2019 für etwa eine Million Euro von Red Bull Salzburg verpflichtet und direkt an den WAC verliehen. Für die Kärntner brachte es der 20-Jährige bisher auf 37 Liga-Partien und vier Tore.

Wolfsberg muss Schmid ziehen lassen SN/APA/GERT EGGENBERGER
Wolfsberg muss Schmid ziehen lassen

"Romano hat bis zur Pause eine sehr gute Saison in Österreich gespielt. Er ist Stammkraft beim Wolfsberger AC und konnte auch Erfahrungen in der Europa League sammeln. Mit diesen Eindrücken wird er zur neuen Saison zu uns zurückkehren und ein fester Bestandteil unseres Bundesliga-Teams sein. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns seine ersten Schritte in der Bundesliga machen wird", sagte SVW-Geschäftsführer Frank Baumann.

Schmid äußerte sich ebenfalls auf der Bremen-Website über seinen bevorstehenden Wechsel zu den Norddeutschen, bei denen er bis 2023 unter Vertrag steht. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, nächste Saison ein Teil von Werder Bremen sein zu dürfen. Werder ist ein großer Club und ich habe schon immer davon geträumt, in der Bundesliga zu spielen", meinte der Offensivspieler.

Quelle: APA

Aufgerufen am 04.12.2020 um 02:30 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/romano-schmid-kehrt-kommende-saison-vom-wac-zu-werder-zurueck-86753986

Kommentare

Schlagzeilen