Grandiose Bullen dürfen von weiteren Sternstunden träumen

Autorenbild

Red Bull Salzburg steht im Achtelfinale der Europa League. Damit haben die Bullen mehr als die Pflicht erfüllt. Aber nach der grandiosen Leistung gegen Brügge darf die Truppe von Trainer Marco Rose von weiteren Sternstunden träumen. Denn die Salzburger zeigten nicht nur ein überragendes Pressingspiel, sondern setzten spielerische Glanzlichter. Besser als die Rose-Elf vor der Pause agierte, geht es nicht mehr. Oder doch? Dieser Elf mit diesem Trainer, der seit eineinhalb Jahren in jeder Phase die richtige Entscheidung traf, ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 01:35 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/standpunkt-grandiose-bullen-duerfen-von-weiteren-sternstunden-traeumen-66118942