Fußball

Roma gewann Römer Derby - Napoli schlug Milan

AS Roma hat in der Serie A das 74. Stadtderby gegen Lazio Rom mit 2:1 gewonnen und sich nach dem fünften Sieg in Folge auf Rang drei verbessert. Diego Perotti (49./Foulelfmeter) und Radja Nainggolan (53.) schossen Roma 2:0 in Führung, Lazio konnte durch einen Handelfmeter von Ciro Immobile (72.) nur noch verkürzen. SSC Napoli behauptete die Tabellenführung mit einem 2:1-Heimsieg gegen AC Milan.

Diego Perotti zeigte vollen Einsatz SN/APA (AFP)/FILIPPO MONTEFORTE
Diego Perotti zeigte vollen Einsatz

Nach dem Sieg im ersten Derby ohne den zurückgetretenen Ex-Star Francesco Totti darf Roma weiter vom ersten Titel seit 2001 träumen. Für Lazio endete im Olympiastadion dagegen eine Serie von sechs Siegen. Einen kurzen Einbruch unmittelbar nach der Pause mit zwei Gegentoren innerhalb von vier Minuten konnte Lazio nicht mehr wettmachen.

SSC Napoli besiegte am Samstag AC Milan, am Donnerstag Gegner von Austria Wien in der Europa League, mit 2:1. Napoli ist damit in dieser Serie-A-Saison weiter ungeschlagen und baute in der Tabelle den Vorsprung auf Verfolger Juventus Turin zumindest für einen Tag auf vier Punkte aus.

Lorenzo Insigne (33.) und Piotr Zielinski (73.) brachten die Hausherren im San Paolo 2:0 in Führung, Milan gelang durch Alessio Romanoli erst im Finish (91.) der Anschlusstreffer.

Quelle: Apa/Dpa/Ag.

Aufgerufen am 18.10.2018 um 08:19 auf https://www.sn.at/sport/fussball/roma-gewann-roemer-derby-napoli-schlug-milan-20664991

Kommentare

Schlagzeilen