Sport

Chefinnen auf dem Platz mit nur 21 Jahren

Gerade noch waren sie selbst Talente, nun arbeiten Magdalena Bachler und Lisa Alzner aus Salzburg als Fußballtrainer an der Basis.

Jung, weiblich, fußballverrückt: Die beiden Salzburgerinnen Magdalena Bachler und Lisa Alzner sind im Alter von nur 21 Jahren als Trainerinnen tätig - und erobern damit die letzte männlich dominierte Bastion in ihrem Sport.

Es überrascht nicht, dass vor allem Irene Fuhrmann, seit Kurzem Teamchefin des ÖFB-Frauennationalteams, beide wesentlich beeinflusst hat. In der Frauenfußballakademie in St. Pölten und beim U19-Nationalteam haben sie von Österreichs erster Pro-Lizenz-Trainerin profitiert.

Magdalena Bachler stürmte unter Fuhrmann im U19-Nationalteam. Bei Bundesligist Neulengbach ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 08:44 auf https://www.sn.at/sport/mixed/chefinnen-auf-dem-platz-mit-nur-21-jahren-95104873