Sport

Die Zukunft des Dopings

Wann kommt das Gen-Doping? Ein Antidoping-Experte erklärt die "Treppe der Versuchung".

 SN/stockadobe

Seit über zehn Jahren arbeitet David Müller bei der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) in Österreich. Der 36-Jährige Sportwissenschafter verantwortet die Abteilung Information, Prävention und den gesamten medizinischen Bereich. Im SN-Interview gibt der Experte einen teils erschreckenden Ausblick auf die Zukunft des Dopings.

SN: Kommt den Dopingjägern im Sport in den nächsten Jahren eine zentrale Rolle zu?Dr. David Müller: Vermutlich ja, Aber mit dem Begriff Dopingjäger kann ich nichts anfangen. In den letzten Jahren sind wir in eine ganz andere ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 04:29 auf https://www.sn.at/sport/mixed/die-zukunft-des-dopings-66831310