Mixed

Leonidas-Gala: Marcel Hirscher schnappt sich den fünften Löwen

Die Leonidas-Gala war ein glanzvoller Abend mit einem großen Gewinner. Überraschungen gab es nicht nur bei der Wahl der Sportlerin des Jahres.

Marcel Hirscher sicherte sich zum bereits fünften Mal den Goldenen Leonidas-Löwen.  SN/sn
Marcel Hirscher sicherte sich zum bereits fünften Mal den Goldenen Leonidas-Löwen.

Er setzt nicht nur im alpinen Ski-Weltcup regelmäßig neue Bestmarken, auch bei der Leonidas-Sportgala der "Salzburger Nachrichten" hat sich Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher, der 2016 erneut zu Salzburgs Sportler des Jahres gewählt wurde, einen neuen Rekord aufgestellt: Mit fünf Gesamtsiegen in Folge überholte er Hermann Maier, dem von 1997 bis 2000 vier Siege vergönnt waren. Auf den Plätzen folgten Biathlet Simon Eder (u. a. WM-Bronze 2016 in Oslo im Einzel) sowie Jonatan Soriano, Kapitän von Double-Sieger Red Bull Salzburg.

Grund zum Jubeln hatte auch Salzburgs Karate-Ass Alisa Buchinger (zweiter Platz bei den Europaspielen 2015 in Baku), die ihren ersten goldenen Löwen erhielt. Sie setzte sich vor Ski-Freeriderin Eva Walkner (Weltmeisterin World Tour 2016) und Langläuferin Teresa Stadlober (11. Platz Tour de Ski 2016) durch.

Buchinger war damit die erste Gewinnerin aus dem Sommersport seit Manuela Stöckl. Die Klassetänzerin aus Wals konnte sich bei der SN-Sportlerwahl im Jahr 2002 durchsetzen.



Der Galaabend zum Nachlesen im SN-Ticker

 

Liveticker

Keine neueren Meldungen verfügbar

Aufgerufen am 12.12.2018 um 08:51 auf https://www.sn.at/sport/mixed/leonidas-marcel-hirscher-ist-sportler-des-jahres-und-schnappt-sich-seinen-fuenften-loewen-1592806

Schlagzeilen