Sport

Salzburg-Marathon fällt 2021 aus

Keinen Salzburg-Marathon wird es in diesem Jahr geben. Die teilnehmerstärkste Sportveranstaltung des Bundeslandes kann coronabedingt nicht wie geplant am 16. Mai stattfinden. Im Oktober steigt ein modifizierter Laufsportevent.

Spektakuläre Marathon-Bilder aus Salzburg gibt es erst wieder 2022. SN/GEPA pictures
Spektakuläre Marathon-Bilder aus Salzburg gibt es erst wieder 2022.

Alternativ wird am ursprünglichen Termin 16. Mai ein 10-Kilometer-Eliterennen steigen, dessen Starterfeld vom Salzburger Olympiateilnehmer Peter Herzog angeführt wird. "Wenn man wettkampforientiert trainiert, sind Wettkämpfe eine wichtige Bestätigung für die Arbeit, die man in den Sport investiert. Darum
begrüße ich es sehr, dass es Einladungswettkämpfe für leistungsorientierte Läuferinnen und Läufer gibt. Sie sind sehr begehrt. Und wenn ich einen Wettkampf in meiner Heimat bekommen kann, den ich für meinen Formaufbau Richtung Olympische Spiele nutzen kann, ist das umso schöner."

Für laufbegeisterte Hobbysportler gibt es von 1. bis 3. Oktober "Lauf.Sport.Fest.Salzburg" als Höhepunkt einer ganzjährigen Bewegungsinitiative, wie der Veranstalterclub "Club RunAustria" am Freitag mitteilte. Teil des Programms wird der Salzburger Frauenlauf sein. Geplant, aber noch nicht fix, ist ein Halbmarathon.

Der Salzburg-Marathon soll am 15. Mai 2022 wiederaufleben.

"Als Laufgemeinschaft können wir uns recht gut in die aktuellen Herausforderungen unserer Gesellschaft einordnen", sagt Veranstalter Johannes Langer. "Gleichzeitig bin ich mit meinem hochmotivierten Team der Überzeugung, mit unserer Initiative einen Impuls auszulösen, der sich auf viele Bereiche unseres sozialen Miteinanders, die physische und psychische Gesundheit sowie einen smarten Tourismus mit Wirkung auf Hotellerie, Handel und Gastronomie auswirken wird."

Der für Sport zuständige Vizebürgermeister Bernhard Auinger sagt: "Leider konnte der Salzburg-Marathon, wie viele andere Kultur- und Sportveranstaltungen, im Jahr 2020 nicht stattfinden. Die Stadt Salzburg ist seit 2004 Kooperationspartner des Salzburg-Marathon und damit ein treuer Begleiter von der ersten Stunde an. Das wird auch im schwierigen Jahr 2021 so bleiben. Nachdem für den Veranstalter eine seriöse und realistische Planung des Salzburg-Marathon für den Mai 2021 nicht oder kaum möglich ist, werden wir gern die beiden Alternativ-Laufevents unterstützen. Johannes Langer und sein Team leisten hervorragende Arbeit, nicht nur für die Stadt Salzburg, sondern für Tausende Laufbegeisterte. Gerade in Zeiten der Pandemie boomt der Laufsport als wichtiger gesundheits- und sozialpolitischer Baustein. Somit ist der Ausfall des Salzburg-Marathon für die Stadt Salzburg auch ein schmerzlicher finanzieller Verlust."

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.03.2021 um 09:56 auf https://www.sn.at/sport/mixed/salzburg-marathon-faellt-2021-aus-99389458

Kommentare

Schlagzeilen