Sport

Tottenham-Star Kane erlitt Bänderverletzung am Knöchel

Tottenham-Stürmer Harry Kane hat sich am Dienstag im Viertelfinale der Champions-League beim 1:0-Sieg seiner Spurs gegen Manchester City eine Bänderverletzung am linken Knöchel zugezogen. Dies gab der Premiere-League-Verein am Donnerstag bekannt. Kane hat sich in der zweiten Hälfte des Spiels nach einem stärkeren Angehen gegen City-Verteidiger Fabian Delph überknöchelt.

Dauer der Zwangspause vorerst ungewiss SN/APA (AFP/IKIMAGES)/IAN KINGTON
Dauer der Zwangspause vorerst ungewiss

Wann der Stürmer wieder zurückkehren kann, war auch zwei Tage später unklar. Die medizinischen Untersuchungen würden noch fortgesetzt werden. Der englische Team-Kapitän twitterte am Donnerstag: "Jeder Rückschlag ist eine Chance, wieder stärker zurückzukommen."

Auch Offensivspieler Dele Alli hat sich in dem Spiel verletzt und die linke Hand gebrochen. Es wird derzeit noch geprüft, ob er am Samstag gegen Huddersfield spielen kann.

Quelle: Apa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.10.2020 um 05:54 auf https://www.sn.at/sport/mixed/tottenham-star-kane-erlitt-baenderverletzung-am-knoechel-68658862

Kommentare

Schlagzeilen