Regionalsport

Nordisches Zentrum in Saalfelden kommt in abgespeckter Form

Höhere Bau- und Energiekosten machten Adaption der Pläne notwendig.

Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Bgm. Erich Rohrmoser (SPÖ), Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP), Vizebgm. Thomas Haslinger (ÖVP) und Tourismuschef Marco Pointner (von links) beim Spatenstich im Juli 2021.  SN/land salzburg/neumayr/hölzl
Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Bgm. Erich Rohrmoser (SPÖ), Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP), Vizebgm. Thomas Haslinger (ÖVP) und Tourismuschef Marco Pointner (von links) beim Spatenstich im Juli 2021.

Nicht nur in Saalfelden war am Freitag die Sitzung von Bund, Land, Gemeinde und Tourismusverband zum geplanten Nordischen Skizentrum mit Spannung erwartet worden. Das Zusammentreffen beim Salzburger Sportlandesrat Stefan Schnöll war notwendig geworden, weil die Gesamtkosten dieses Pinzgauer Prestigeprojekts wegen höherer Bau- und Energiekosten - letztere auch durch den Ukraine-Krieg - von vier auf 7,5 Millionen Euro gestiegen waren.

Nach einer mehrstündigen Sitzung war klar: Am Schanzenprojekt mit den drei kleinen Schanzen wird festgehalten, die K-85-Schanze Uttenhofen wird nach den FIS-Regeln adaptiert. Laut Fabian Scharler aus dem Büro von Sportlandesrat Schnöll wird die Langlaufstrecke wintertauglich gemacht - nur für die asphaltierte Rollerstrecke am Ritzensee werde noch nach Alternativen gesucht. Gegen letztere Pläne hatte es unter anderem naturschutzrechtliche Bedenken von den Saalfeldener Grünen sowie Proteste einiger Anrainer wegen eines angedachten Flutlichts gegeben.

Laut Schnöll-Sprecher Scharler würde man die jetzigen Mehrkosten von zwei Millionen Euro in Grenzen halten, die Kostenteilung sei noch nicht fixiert, man hoffe aber auf eine Drittellösung zwischen Bund, Land und Gemeinde.

Für den Salzburger Sport wäre eine sinnvolle Neugestaltung des Nordischen Zentrums in Saalfelden dringend notwendig, um für die lokalen Größen wie die Skispringerinnen Sara Marita Kramer oder Lisa Eder bessere Trainingsbedingungen bieten zu können.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 19.05.2022 um 02:04 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/nordisches-zentrum-in-saalfelden-kommt-in-abgespeckter-form-119027683

Kommentare

Schlagzeilen