Salzburger Liga

Spitzenduo nähert sich mit großen Schritten der Eliteliga

Der SAK und die Austria vergrößern mit Siegen ihren Vorsprung.

Austria-Stürmer Eyüp Erdogan (r.) leitete gegen Bürmoos mit seinem Ausgleichstreffer die Wende ein.  SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Austria-Stürmer Eyüp Erdogan (r.) leitete gegen Bürmoos mit seinem Ausgleichstreffer die Wende ein.

Austria Salzburg hat dank Patzern der Verfolger Kuchl (1:1 in Altenmarkt) und Neumarkt (0:1 in Adnet) sowie einem verdienten 3:1-Heimerfolg über die im Frühjahr so starken Bürmooser den zweiten Tabellenplatz in der Salzburger Liga gefestigt. "Wir haben die Umfaller der Gegner super genutzt. Bürmoos haben wir damit wohl endgültig abgehängt", freut sich Austria-Coach Christian Schaider, dessen Mannschaft am Samstag vor der Pause zahlreiche Chancen ausließ und nach einem Kopfballtreffer von Mario Bergmüller gar einen Rückstand wettmachen musste. Eyüp Erdogan glich aber noch vor der Pause aus. Nico Mayer und Alexander Schwaighofer fixierten in der Schlussphase den neunten Heimsieg dieser Saison. "Wir haben uns vom Gegentreffer nicht beirren lassen und sehr gut gespielt. Das war ein wichtiger Schritt zum Aufstieg."

Das Ticket für die Eliteliga praktisch in der Tasche hat Tabellenführer SAK, der bei
14 Punkten Vorsprung auf Neumarkt nur mehr theoretisch aus den Top 3 fallen kann. "Das war ein Riesenschritt", betonte Trainer Andreas Fötschl nach dem 1:0-Erfolg in Zell am See. Wie schon gegen Strobl glänzte Mersudin Jukic als Goldtorschütze. "Gut für sein Selbstvertrauen. Das war aber eine geschlossene Mannschaftsleistung." Zum dritten Mal in Serie - und zum zehnten Mal in dieser Saison - stand die Null. "Ein 1:0-Sieg macht oft mehr Freude als ein Kantersieg", findet Fötschl.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 01:44 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburger-liga-spitzenduo-naehert-sich-mit-grossen-schritten-der-eliteliga-69809017

Schlagzeilen