Wintersport

Absage der Damen-Rennen in La Thuile nicht zu erwarten

Die alpinen Ski-Weltcup-Rennen der Damen am Wochenende in La Thuile werden wohl plangemäß im Programm bleiben. Die Regierung in Rom erließ wegen des Coronavirus die Aussetzung von sportlichen Veranstaltungen in fünf norditalienischen Regionen, es betrifft Lombardei, Venetien, Emilia-Romagna, Friaul Julisch Venetien und Piemont. Die Verordnung bezieht sich nicht auf das norditalienische Aostatal.

In La Thuile stehen ein Super-G und eine Alpine Kombination auf dem Programm. Wegen des Coronavirus wurden heuer bereits die im Februar geplanten Herren-Speedrennen in Yanqing in China abgesagt und nach Saalbach-Hinterglemm verlegt.

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.09.2020 um 11:55 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/absage-der-damen-rennen-in-la-thuile-nicht-zu-erwarten-83976928

Kommentare

Schlagzeilen