Wintersport

Abtritt mit Lederhose: Hannes Reichelt gibt Karriereende bekannt

Hannes Reichelt nimmt am Donnerstag Abschied vom Rennsport - fast 19 Jahre nach dem Weltcupdebüt und in Lederhose.

Es gibt wenige Rennläufer, deren erstes Rennen gleich zu ihrem Markenzeichen wurde, an das man sich auch noch viele Jahre später erinnern sollte. Wenige Tage vor Weihnachten 2002 war es für Reichelt so weit: Nachdem er in der noch jungen Saison schon drei Europacuprennen gewonnen hatte, wurde er nach Gröden auf die Saslong beordert. Dort belegte er bei seinem Weltcupdebüt gleich Rang zwei - und Gröden und Südtirol (mit seiner Südtiroler Ehefrau Larissa Hofer und seinem Schwiegervater Emil als persönlichem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 07:01 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/abtritt-mit-lederhose-hannes-reichelt-gibt-karriereende-bekannt-101197837