Wintersport

Jakub Janda neuer Skisprung-Direktor in Tschechien

Der frühere Weltklasse-Skispringer Jakub Janda ist neuer Skisprungdirektor des tschechischen Skiverbandes. Der Vierschanzentournee-Sieger von 2006 bekam bei der Wahl am Sonntag 34 von 36 Stimmen. "Wir werden die Schritte tun, damit wir an die früheren Erfolge anknüpfen", kündigte der 40-jährige Tscheche an und präsentierte mit Landsmann David Jiroutek gleich einen neuen Trainer.

Auch nach seinem Karriereende als Aktiver bleibt Janda dem Sport erhalten SN/APA (AFP)/JANEK SKARZYNSKI
Auch nach seinem Karriereende als Aktiver bleibt Janda dem Sport erhalten

Unter dem bisherigen Trainer, dem Österreicher Richard Schallert, holten in diesem Winter nur drei tschechische Springer Weltcuppunkte, als Bester im Gesamtweltcup klassierte sich Roman Koudelka nur auf dem 57. Rang.

Quelle: Apa/Ag.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 04.12.2020 um 07:18 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/jakub-janda-neuer-skisprung-direktor-in-tschechien-27321499

Schlagzeilen