Wintersport

Schröcksnadel erleichtert: "Wir sind sehr gut im Plan"

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel hat sich mit der Ausbeute am ersten Wochenende der Nordischen WM überaus zufrieden gezeigt. "Wir haben jetzt schon drei Medaillen, ich habe gesagt, wenn wir am Ende drei bis vier haben, sind wir gut. Wir sind sehr gut im Plan", sagte Schröcksnadel am Sonntag zur Austria Presse Agentur.

Schröcksnadel hatte niemals Zweifel SN/APA/EXPA/DOMINIK ANGERER
Schröcksnadel hatte niemals Zweifel

Die Team-Silbermedaille der Skispringer auf dem Bergisel sei eine besonders große Genugtuung. "Vor allem freut es mich für die Springer, weil sie sind die ganze Saison über irgendwie schon geprügelt worden, vor allem die Trainer", meinte der Langzeit-Chef der Österreichischen Ski-Verbandes (ÖSV).

Er habe trotz des holprigen Saisonverlaufs nach dem Trainerwechsel von Heinz Kuttin zu Andreas Felder nicht daran gezweifelt, dass das Team wieder in die Spur finden werde. "Man hat gesehen, die Mannschaft wird immer besser, kompakter und man muss ihnen Zeit geben. Ich glaube, das Trainerteam ist sehr gut".

Quelle: APA

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.10.2020 um 10:09 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/schroecksnadel-erleichtert-wir-sind-sehr-gut-im-plan-66267904

Kommentare

Schlagzeilen