Wintersport

Viele Nullen machen Simon Eder Freude

Simon Eder.  SN/GEPA pictures
Simon Eder.

Sieben Mal Null ergibt in der Rechnung von Biathlet Simon Eder nicht Null, sondern eine bislang extrem starke Saison am Schießstand. Auch im Weltcupsprint von Ruhpolding am Donnerstag blieb der Routinier aus Saalfelden fehlerlos. Es reichte für Eder am Ende ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 13.12.2019 um 07:07 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/viele-nullen-machen-simon-eder-freude-64240300