Albert Aigner

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Medizinalrat Dr. Albert Aigner war praktischer Arzt und Gemeindevorsteher der Flachgauer Gemeinde Siezenheim.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Albert Aigner übernahm die Arztpraxis seines Vaters Alois Aigner und übergab diese seinem Sohn Dr. Alois Aigner.

1873 wurde er erster Vorsitzender des Veteranenvereins der Gemeinde Siezenheim.

Von 1882 bis 1885 und von 1888 bis 1891 war er Gemeindevorsteher der Gemeinde Siezenheim.

Ehrung

Die Gemeinde Siezenheim verlieh ihm 1898 ihre Ehrenbürgerschaft.[1]

Quellen

  • Haimerl, Barbara: Ein Ärzte-clan wie er im Buche steht. SN vom 30. März 2013
  • Müller, Franz: Drittes Heimatbuch von Wals-Siezenheim. Gemeinde Wals-Siezenheim 1976.

Fußnote

Zeitfolge