Anna Witternigg

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Witternigg (* 1890; † 1967) war eine sozialdemokratische Politikerin und Abgeordnete zum Salzburger Landtag.

Leben

Anna Witternigg besuchte die Volks- und Hauswirtschaftsschule in Linz. Von 1925 bis 1934 gehörte sie dem Salzburger Landtag als sozialdemokratische Abgeordnete an. Besondere Wichtigkeit erlangte sie beim Aufbau der sozialdemokratischen Landesfrauenorganisation in Salzburg. Von 1927 bis 1934 war sie deren Vorsitzende. Zu dieser Zeit war sie auch Salzburgs Vertreterin im Frauenzentralkomitee der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Österreichs.

1949 bis 1957 war sie Mitglied des Landesfrauenkomitees der SPÖ sowie Gründungsmitglied und 1947 bis 1958 Vizepräsidentin der Salzburger Volkshilfe.

Anna Witternigg war verheiratet mit dem sozialdemokratischen Politiker Josef Witternigg (1881–1937).

Quelle