Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Johann Rosenlechner

Ing. Johann Rosenlechner (* 1926; † 19. Jänner 2003) war Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee im Flachgau.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Leistungen

Meilensteine seiner 25-jährigen Tätigkeit als Bürgermeister waren unter anderem die Errichtung des Schulzentrums, die Erschließung der Ostbucht des Wallersees und die Ortsumfahrung.

Auch im Infrastrukturbereich wurden große Projekte umgesetzt, wie zum Beispiel die Errichtung der Ortskanalisation, die Straßenbeleuchtung und die Müllabfuhr.

Unter Rosenlechners Führung erlebte Neumarkt auch einen wirtschaftlichen Aufschwung und wurde so von einer Auspendler- zu einer Einpendlergemeinde.

Er verstarb im 77. Lebensjahr.

Funktionen

  • von 1959 bis 1997 Mitglied der Gemeindevertretung
  • von 1959 bis 1984 Bürgermeister der Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee

Ehrungen

Am 22. September 1993 wurde Rosenlechner die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Neumarkt verliehen.

Er war Träger

  • des Silbernen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich und
  • des Goldenen Verdienstzeichens.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Loibichler, Landwirt

Bürgermeister der Marktgemeinde Neumarkt
19591984
Nachfolger

Ing. Hans-Georg Enzinger, Kammerangestellter