Josef Edtmayer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistlicher Rat Josef Edtmayer (* 21. April 1879 in Neumarkt am Wallersee; † 19. Juli 1951 in St. Gilgen) war römisch-katholischer Pfarrer von St. Gilgen.

Leben

Josef Edtmayer stammte aus Neumarkt am Wallersee, wo er auch seine Primiz feierte, nachdem er am 13. Juli 1902 zum Priester geweiht wurde.

Er war von 1903 bis 1905 in Zell am Ziller, von 1905 bis 1906 in St. Johann in Tirol und von 1906 bis 1910 in Bramberg als Kooperator tätig, bevor er von 1910 bis 1932 Stadtvikar von Hallein wurde. Von 1932 bis 1948 war er Pfarrer von St. Gilgen, wo er auch nach seiner Pensionierung 1948 blieb.

Ehrung

1937 wurde Edtmayer zum Geistlichen Rat ernannt.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Konrad Ebner

Pfarrer von St. Gilgen
1932–1948
Nachfolger

Adalbero Ebelsberger