Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Maximilian Klappacher

Mag. iur. Maximilian Klappacher (* 22. Oktober 1964 in Hallein) ist Bürgermeister (ÖVP) der Stadt Hallein.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Ausbildung und Beruf

Klappacher wuchs in seiner Geburtsstadt Hallein auf und studierte an der Universität Salzburg Rechtswissenschaften.

Nach der Gerichtspraxis trat er in den Dienst der Wirtschaftskammer Salzburg. Dort brachte er es bis zum Innungsgeschäftsführer für die Metaller und Drucker, bevor er die Leitung der Bezirksstelle Hallein übernahm. Zuletzt baute er die neu geschaffene Abteilung für Ingenieurvalidierungs- und Zertifizierungsverfahren auf.

Politik

Seine politische Laufbahn begann Klappacher in der JVP, bevor er im Jahr 1993 als knapp 30-Jähriger in die Halleiner Gemeindevertretung einzog. Den Aufstieg Christian Stöckls erlebte er hautnah mit. Nach dessen Sieg bei der Bürgermeisterwahl 1999 übernahm er das Raumplanungsressort. Mehrere Jahre lang war er auch Klubobmann.

Im Vorfeld des Rückzugs von Bürgermeister Gerhard Anzengruber wurde Klappacher, damals Stadtrat für Bau- und Raumplanungsangelegenheiten und Stadtentwicklung, vom ÖVP-Stadtparteivorstand zu Anzengrubers Nachfolger als Bürgermeister (Amtsübergabe im Dezember 2018) und Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2019 bestimmt. Noch zwei Jahre davor hatte er selbst einen Rückzug aus der Politik erwogen. Er habe jedoch, als Anzengruber Anfang 2017 seinen Rücktritt auf Raten ankündigte, so viel Zuspruch von allen Seiten erhalten, dass er sich anders besonnen habe. Bewusst angestrebt habe er das Bürgermeisteramt nie.

Zugleich mit dieser Weichenstellung übernahm Klappacher am 24. Mai 2018 von Josef Rußegger das Amt des 1. Vizebürgermeisters und die Zuständigkeit für Vergabeangelegenheiten im Sozial- und Wohnungswesen. Sein bisheriges Ressort, für das er 19 Jahre lang verantwortlich gewesen war, gab er an Mag. Gottfried Aschauer ab. Am 13. Dezember 2018 wurde er von der Gemeindevertretung zum Bürgermeister gewählt.

Für sein Amt als Bürgermeister setzt Klappacher auf Zusammenarbeit und Sachlichkeit. Konflikte aus der Vergangenheit, wie etwa um die gescheiterte ARGE Stadtmarketing, will er ruhen lassen.

Quellen

Zeitfolge


Zeitfolge
Vorgänger

Josef Rußegger

1. Vizebürgermeister von Hallein
2018
Nachfolgerin

Eveline Sampl-Schiestl