Salzburger Verkehrsverbund

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Salzburger Verkehrsverbund ist ein Zusammenschluss knapp 30 Verkehrsunternehmen im Öffentlichen Nahverkehr des Bundeslandes Salzburg und seiner Grenzregionen.

Allgemein

Der Salzburger Verkehrsverbund wurde am 27. April 1995 gegründet. Ziel der Einführung des Verkehrsverbundes war die Vereinfachung der Tarifsituation im Öffentlichen Nahverkehr. Egal ob man vom Postbus auf den Stadtbus, oder von der S-Bahn auf den Bus umsteigt, man löst immer nur eine Karte.

Bekannt wurde der SVV durch die Einführung des Wabensystems: der gesamte Geltungsbereich des SVV wurde in Waben eingeteilt, der Fahrpreis errechnet sich aus der Anzahl der befahrenen Waben.

Partner

Stand: Juli 2016

Weblinks

Quelle