Simon Schmid

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Simon Schmid (* 24. Oktober 1824 in Zell am Ziller, Tirol; † 9. August 1897) war Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen.

Leben

Simon Schmid wurde am 1. August 1849 zum Priester geweiht. Am 28. April 1892 trat er die Nachfolge des verstorbenen Michael Klaushofer als Stiftspropst von Seekirchen an und blieb dies bis zu seiner Emeritierung 1896.

Quelle


Zeitfolge