Hauptmenü öffnen

Wolfgang Zingerle

Oberschulrat Wolfgang Zingerle war 15 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Hollersbach im Pinzgau, wo er auch Ehrenbürger ist.

Leben

Er war von 1995 bis 2000 Direktor der Fachschulen in Bramberg am Wildkogel und ist seit 2000 Direktor der Hauptschule (Neuen Mittelschule) Mittersill sowie seit über 25 Jahre lang engagiertes Pfarrgemeinderatsmitglied.

Als FIS-Delegierter und als Landeskampfrichterreferent-Stellvertreter des Salzburger Skiverbandes sowie auch und im Vorstand des Salzburger Fußballverbands setzte er sich auch für den Sport ein.

Zu seinen besonderen Verdiensten gehören sein Engagement beim Neubau bzw. Renovierung des Schulzentrums in Mittersill sowie die Förderung des Projektes zur Errichtung der Panoramabahn in Hollersbach im Pinzgau, welche eine Verbindung ins Skigebiet der Kitzbühler Alpen herstellt.

Auszeichnungen

2009 wurde Wolfgang Zingerle mit dem "Ehrenzeichen mit Smaragd des Pinzgaues" ausgezeichnet.

2011 verlieh ihm Bundespräsident Heinz Fischer den Berufstitel Oberschulrat.

Im Juni 2011 wurde ihm von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen.

Der Erzbischof von Salzburg, Dr. Franz Lackner, verlieh ihm im Dezember 2016 den Verdienstorden der Heiligen Rupert und Virgil für seine Verdienste im kirchlichen Bereich.

Quelle

  • Persönliches Mail
Zeitfolge