Wirtschaft

Kein Tau vom Geld

Österreicher sind gut ausgebildet, aber vom Geld haben sie wenig Ahnung. Die Zahl der Privatinsolvenzen steigt sprunghaft, die Schuldnerberatungen sind überfüllt. Warum schaffen wir es einfach nicht, in Finanzdingen sattelfest zu sein?

Symbolbild. SN/stock.adobe/schneider
Symbolbild.

Hand aufs Herz: Wie steht es um Ihr Finanzwissen? Wissen Sie, was eine Aktie ist? Worin der Unterschied zu einem Aktienfonds besteht und was beide von einer Anleihe unterscheidet? Und wofür steht eigentlich ATX?

Wenn Sie die Antworten ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 11.07.2020 um 10:23 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/kein-tau-vom-geld-73323814