Festwochen auch für Salzburgs Fußballfans

Mit Napoli daheim, Rapid und Napoli auswärts warten in den nächsten 14 Tagen drei absolute Spitzenspiele.

Autorenbild
Bullenstall Michael Unverdorben
 SN/GEPA pictures

Als hätte Red Bull Salzburg seine Anhänger in dieser Saison mit hochkarätigen Testspielen gegen Real Madrid und Chelsea, den Champions-League-Galaabenden gegen Genk und Liverpool und dem torreichen Start in die Bundesliga nicht schon genug verwöhnt, warten auf
alle Fans von gepflegtem Fußball gleich die nächsten Festwochen. Den Beginn macht heute das seit Langem restlos ausverkaufte Heimspiel gegen Italiens Topclub SSC Napoli. 29.520 Zuschauer werden das Stadion in Wals-Siezenheim in einen Hexenkessel verwandeln. Dazu ist eine aufwendige Fan-Choreografie geplant. Es folgt am Sonntag der Bundesliga-Schlager gegen Rapid, wo 17.000 Besucher in der Red-Bull-Arena erwartet werden. Und in zwei Wochen gastiert das Team von Trainer Jesse Marsch dann im "Rückspiel" in Neapel. Hierfür erhoffen sich die Salzburger eine ähnliche Unterstützung wie in Liverpool. Nicht weniger als 3000 Bullen-Anhänger erlebten an der Anfield Road ein mitreißendes, fast schon legendäres 3:4 gegen den Titelverteidiger der Champions League.

Für den Trip von 4. bis 6. November nach Neapel werden wieder Fanreisen angeboten. Infos unter Marion Feichtners "The Travel Birds" (fcredbullsalzburg@thetravelbirds.at).

Aufgerufen am 13.12.2019 um 01:32 auf https://www.sn.at/kolumne/bullenstall/festwochen-auch-fuer-salzburgs-fussballfans-78094876

Kommentare

Schlagzeilen